StartseiteFanshopFußballTischtennisFreizeitsportVereinsinfosArchivKontaktImpressumDatenschutz

Archiv:

Saison 20/21

Saison 19/20

Saison 18/19

Saison 17/18

Saison 16/17

Saison 15/16

Saison 14/15

Saison 13/14

Saison 12/13

Saison 11/12

Saison 10/11

Saison 09/10

Saison 08/09

Meisterschaft Bezirksliga 2008/2009

Saison 07/08

Statistiken der letzten Jahre

Saison 16/17:

1. Mannschaft

2. Mannschaft

Verschiedenes

70 Jahre VfB

Aktuell:

Startseite

Hygiene-Konzept

Corona Bestimmungen

Termine

70 Jahre VfB - Rottalcup 2016

VfB feiert 70-jähriges Vereinsjubiläum - FC Burlafingen (A) und SGM Dettingen/Ehingen Süd/Rottenacker (B) gewinnen Rottalcup 2016

Von Freitag, 26.08. - 28.08.2016 fanden auf dem Gutenzeller Sportgelände die Feierlichkeiten anlässlich des 70-jährigen Vereinsbestehen statt. Integriert in das Jubiläumswochenende war der traditionelle Rottalcup, der in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal stattfinden konnte.


Freitag

B-Junioren Turnier

Das Jubiläumswochenende eröffneten am Freitagabend die B-Jugendlichen. Hierbei traten vier Mannschaften an, die im direkten Vergleich den Turniersieger unter sich ermittelten.

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden stand am Ende die SGM Dettingen/Ehingen Süd/Rottenacker ganz oben und verwies den FC Burlafingen, gefolgt vom FV Biberach und der SGM Schönebürg/Schwendi/Gutenzell auf die weiteren Plätze.

Zu Besuch beim Turnier der B-Junioren war auch Bürgermeisterin Wieland. Sie übernahm anschließend die Siegerehrung und durfte den teilnehmenden Mannschaften die Siegertrophäen überreichen, die in diesem Jahr wieder von der Raiffeisenbank Rottumtal eG zur Verfügung gestellt wurden.

Sieger Rottalcup 2016 (B)


SGM Dettingen/Ehingen Süd/Rottenacker

Platzierungen der B-Junioren im Überblick

Platzierung Mannschaft
1. SGM Dettingen/Ehingen Süd/Rottenacker
2. FC Burlafingen
3. FV Biberach
4. SGM Schönebürg/Schwendi/Gutenzell

Partynight mit DJ Danhall

Anschließend durften die Mannschaften ihre Erfolge ausgiebig zusammen mit rund 800 weiteren Besuchern bei der Partynight mit DJ Danhall feiern.



Samstag

Turnierverlauf Samstag

Am Samstag stand ab 11 Uhr das Turnier der A-Jugendlichen auf dem Programm. In der Gruppe A konnte sich der FC Burlafingen mit zwei Siegen souverän an die Tabellenspitze setzen und zog somit in das Finale um den Rottalcup ein. In der Gruppe B setzte sich die TSG Rottenacker mit 4 Punkten durch und stand somit als Finalgegner fest.

Im Spiel um Platz 3 und 4 standen sich die TSG Achstetten und die SGM Dettingen gegenüber. Im Elfmeterschießen konnte sich die SGM Dettingen schlussendlich den dritten Platz sichern.

Im abschließenden Finale behielt der FC Burlafingen die Oberhand und gewann am Ende mit einem 2:0-Sieg den diesjährigen Rottalcup.

Die von der Gemeinde Gutenzell-Hürbel gestifteten Pokale wurden im Anschluss von Jugendleiter Jürgen Lendler an die Nachwuchskicker überreicht.

Sieger Rottalcup 2016 (A)


FC Burlafingen

Platzierungen der A-Junioren im Überblick

Platzierung Mannschaft
1. FC Burlafingen
2. TSG Rottenacker
3. SGM Dettingen/Iller
4. TSG Achstetten
5. SGM Schwendi
6. SGM Lauptershausen

Stimmungsabend mit der Partyband Albkracher

Bevor die Albkracher den Stimmungsabend im Festzelt eröffneten standen sich der VfB Gutenzell und der SV Reinstetten im Bezirksligaderby gegenüber. Bei diesem Spiel war ein weiteres Highlight zu bestaunen. 50 weibliche VfB-Anhängerinnen führten in der Halbzeitpause mitten auf dem Spielfeld einen Tanz auf, der eigens für das Jubiläum einstudiert wurde.

Nach der Bezirksligabegegnung nahmen die Albkracher Stellung im Festzelt auf und sorgten mit einer gekonnten Auswahl an Partyhits für beste Unterhaltung.

Festausklang am Sonntag

Nach so viel Trubel ging es am Sonntag auf dem Festgelände geruhsamer zu. Für passende Unterhaltung während dem Mittagessen sorgte zunächst der Musikverein Hörenhausen.

Am Nachmittag standen dann die Kinder und Jugendlichen im Fokus. Die Gutenzeller Tanz- und Gymnastikgruppen beeindruckten die Gäste mit einem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Tanz- und Mitmachprogramm.

Für einen stimmungsvollen Ausklang der Jubiläumsfeierlichkeiten sorgte schließlich der heimische Musikverein Gutenzell, der mit Musik und Gesang bestens für Unterhaltung der Gäste sorgte und einen passenden Schlusspunkt des Wochenendes bildete.


Danke

Abschließend gilt es Danke zu sagen. Ein großes Lob und ein noch größeres Dankeschön gilt allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die für den VfB rundum das Jubiläum tätig waren und den Verein tatkräftig unterstützt haben. Allein am Jubiläumswochenende waren bis zu 250 Personen im Einsatz. Auch den Teams rund um Karl Matthias und Resl Niedermaier, die für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste gesorgt haben, sei recht herzlich gedankt.

Ein herzliches Dankeschön gilt auch unseren Fußballerfreunden vom ASV Prad, die auch dieses Jahr wieder mit einer großen Delegation nach Gutenzell gekommen sind und für beste Stimmung gesorgt haben. Ebenfalls ein herzliches Vergelt`s Gott an die Raiffeisenbank Rottumtal eG und die Gemeinde Gutenzell, die die Pokale gespendet haben, allen weiteren Sponsoren sowie an Frau Bürgermeisterin Wieland, die die Schirmherrschaft des Jubiläumswochenendes inne hatte. Abschließend möchten wir uns auch bei allen Gästen bedanken, die mit uns in Gutenzell gefeiert haben, vielen Dank für euren Besuch!


Bildergalerie

Bilder 70 Jahre VfB - Rottalcup 2016


Infos und Programm