StartseiteFanshopFußballTischtennisFreizeitsportVereinsinfosArchivKontaktImpressumDatenschutz

Tischtennis:

Erwachsene

Jugend

Aktuell:

Startseite

Termine

Hallenbelegungsplan Winter

Jungen 19: TSV Warthausen II

(21.01.2023) Unsere Jungen 19 hielten bei der 2:8-Niederlage gegen den TSV Warthausen II zu Beginn noch gut mit. Anschließend musste man jedoch dem Gegner zum letztendlich deutlichen Erfolg gratulieren. Für Gutenzell spielten Tobias Miller, Janis Frank, Lara Högerle und Florian Rahneberg.

Nach zwei Doppelniederlagen konnten Tobias und Janis nochmals zum 2:2 ausgleichen. Anschließend aber zog Warthausen Sieg um Sieg davon. Lara musste eine knappe Fünf-Satz-Niederlage hinnehmen. Die anderen Partien gingen deutlich an den Gegner.

Statistik:
Doppel: - - -
Einzel: T. Miller (1), J. Frank (1)
Tabelle: 5. Platz, 0:2 Punkte, 2:8 Spiele

Mädchen 19: TSV Laupheim

(21.01.2023) Unsere Mädchen 19 warfen gegen den TSV Laupheim zwar alles in die Waagschale, schließlich musste man aber den Gästen zum 5:2-Erfolg gratulieren. Für den VfB spielten Alissa Jerg, Lea Miller und Ina Huchler.

Laupheim war das abgezocktere Team und war meist eine Nasenlänge voraus. Lea musste eine knappe Fünf-Satz-Niederlage einstecken. Alissa und Ina konnten an diesem Tag die einzigen Erfolge verbuchen. Mit etwas mehr Routine wäre jedoch eine Überraschung möglich gewesen.

Statistik:
Doppel: - - -
Einzel: A. Jerg (1), I. Huchler (1)
Tabelle: 5. Platz, 0:2 Punkte, 2:5 Spiele

Jungen 14: TTF Ochsenhausen

(03.12.2022) Mit einem ungefährdeten 10:0-Sieg über die TTF Ochsenhausen brachten unsere Jungen 14 die Vorrunden-Meisterschaft unter Dach und Fach. Für den VfB spielten Robin Berchtold, Luis Huchler, Tabea Berchtold und Marius Fischer.
Gutenzell zeigte gegen die junge Mannschaft aus Ochsenhausen von Beginn an eine konzentrierte Leistung und gewann auch in dieser Höhe verdient. Über die ganze Spielzeit hinweg gab man in den zwei Doppeln und acht Einzeln nur zwei Sätze ab.

Statistik
Doppel: R. Berchtold / M. Fischer (1), L. Huchler / T. Berchtold (1)
Einzel: R. Berchtold (2), L. Huchler (2), T. Berchtold (2), M. Fischer (2)
Tabelle: 1. Platz, 10:0 Punkte, 43:7 Spiele

5 Spiele, 5 Siege – unsere Jungen 14 wurden Vorrunden-Meister.

Von links nach rechts: Robin Berchtold, Marius Fischer, Luis Huchler, Tabea Berchtold, Janina Jerg.

Jungen 19: SV Erlenmoos

(26.11.2022) Unsere Jungen 19 gewannen gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn SV Erlenmoos mit 6:4 und überholten diesen so noch in der Tabelle. Für den VfB spielten Tobias Miller, Lea Miller, Alissa Jerg und Janis Frank.

Die Nummer 1 von Erlenmoos war an diesem Tag einfach zu stark für unsere Jungen 19, schließlich hatte er auch deutlich mehr Punkte auf der TTR-Liste. Gegen die anderen Gegner überzeugte jedoch der VfB mit starken Leistungen und gewann so am Ende dank einer guten Mannschaftsleitung mit 6:4.

Statistik
Doppel: - - -
Einzel: T. Miller (2), L. Miller (1), A. Jerg (1), J. Frank (2)
Tabelle: 3. Platz, 6:4 Punkte, 24:26 Spiele

Jungen 19: TTF Ochsenhausen

(19.11.2022) Beim Tabellenführer TTF Ochsenhausen gab es für unserer Jungen eine 8:2-Niederlage. Für den VfB spielten Tobi Miller, Ina Huchler, Janis Frank und Florian Rahneberg.

Das Ergebnis sieht zwar auf den ersten Blick deutlich aus, doch unsere Jungen 19 schlugen sich wacker und verlangten dem Gegner alles ab. Mit etwas mehr Glück und etwas mehr Cleverness in den entscheidenden Momenten wären durchaus weitere Siege drin gewesen. Florian drehte einen 0:2-Satzrückstand noch in ein 3:2 um, Janis bezwang die Ochsenhauser Nummer 4 glatt in drei Sätzen.

Statistik
Doppel: - - -
Einzel: J. Frank (1), F. Rahneberg (1)
Tabelle: 4. Platz, 4:4 Punkte, 18:22 Spiele

Mädchen 19: TSV Laupheim

(19.11.2022) Gegen den TSV Laupheim mussten unsere Mädchen 19 eine 1:4-Niederlage einstecken, ihre erste in dieser Saison. Für den VfB spielten Alissa Jerg und Lara Högerle.

Alissa hatte in ihrem ersten Einzel noch etwas Pech, als sie den Entscheidungssatz verlor. Dafür konnte sie im zweiten Einzel doch noch einen Punkt für den VfB ergattern. Zu mehr reichte es für die Mädels an diesem Tag gegen einen starken Gegner leider nicht.

Statistik
Doppel: - - -
Einzel: A. Jerg (1)
Tabelle: 3. Platz, 4:2 Punkte, 9:10 Spiele

Jungen 14: SV Steinhausen

(19.11.2022) Unsere Jungen 14 konnten ihr Spiel gegen den SV Steinhausen klar mit 10:0 für sich entscheiden. Für den VfB spielten Robin Berchtold, Luis Huchler, Janina Jerg und Marius Fischer.

Gutenzell war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und gewann auch in der Höhe verdient. Insgesamt mussten nur fünf Sätze abgegeben werden.

Statistik
Doppel: R. Berchtold / M. Fischer (1), L. Huchler / J. Jerg (1)
Einzel: R. Berchtold (2), L. Huchler (2), J. Jerg (2), M. Fischer (2)
Tabelle: 1. Platz, 8:0 Punkte, 33:7 Spiele

Jungen 19: TSG Maselheim

(11.11.2022) Unsere Jungen 19 mussten gegen die TSG Maselheim ihre erste Niederlage einstecken. Man verlor deutlich mit 1:9. Für den VfB spielten Tobias Miller, Janis Frank, Lara Högerle und Florian Rahneberg.

Für Gutenzell gab es an diesem Tag nichts zu holen. Den einzigen Sieg verbuchte Lara mit einem 3:0-Sieg. Zu diesem Zeitpunkt stand es allerdings bereits 9:0. Tobi hatte in seinen beiden Partien Pech, er verlor jeweils nach einer 2:1-Führung noch in fünf Sätzen.

Statistik
Doppel: - - -
Einzel: L. Högerle (1)
Tabelle: 3. Platz, 4:2 Punkte, 16:14 Spiele

Neue Trikots

Metallbau Hau unterstützt Tischtennis-Jugend bei der Anschaffung von neuen Trikots

Dank einer großzügigen Unterstützung der Firma Metallbau Hau konnte sich die Tischtennis-Jugend des VfB Gutenzell neue Trikots sowie eine einheitliche Jacke in Vereinsfarben anschaffen. Die neuen Klamotten kamen bereits bei den ersten Punktspielen und Turnieren zum Einsatz und scheinen den Spielerinnen und Spielern Glück zu bringen: Bislang konnten alle sieben Punktspiele gewonnen werden.

Neben der Spende durch die Firma Hau haben die insgesamt 17 Jugendlichen beim diesjährigen Ortsturnier einen Kuchenverkauf durchgeführt. Mit diesem Erlös, einem weiteren Zuschuss durch den Verein sowie einem kleinen Eigenanteil wurden die Klamotten schließlich finanziert.

Jungen 19: SV Ringschnait

(22.10.2022) Im Spiel gegen den SV Ringschnait gewannen unsere Jungen 19 mit 6:4. Für den VfB spielten Tobias Miller, Ina Huchler, Florian Rahneberg und Janis Frank.

Sowohl bei den Doppeln als auch bei den ersten Einzeln ging Gutenzell stets mit einem Punkt in Führung. Prompt antwortete Ringschnait und glich wieder aus. Erst kurz vor Schluss konnte der VfB mit zwei Siegen davonziehen, die Gäste konnten mit einem Sieg im letzten Spiel nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

Statistik:
Doppel: T. Miller / J. Frank (1)
Einzel: T. Miller (2), I. Huchler (1), J. Frank (2)
Tabelle: 2. Platz, 4:0 Punkte, 15:5 Spiele

Mädchen 19: SV Stafflangen

(22.10.2022) Den erwarteten offenen Schlagabtausch lieferten sich unsere Mädchen 19 gegen die Mannschaft des SV Stafflangen. Letztendlich siegte man 4:3. Für den VfB spielten Lea Miller, Alissa Jerg und Leonie Frank.

Der Sieg im Eingangsdoppel stellte sich im Nachhinein betrachtet als äußerst wichtig heraus. Hier gewann Gutenzell überzeugend mit 3:0. In den anschließenden Einzeln war Stafflangen ein hartnäckiger Gegner, der es unseren Mädchen wahrlich nicht leicht machte. Mit zwei Erfolgen durch Alissa sowie einem Erfolg durch Leonie behielt man jedoch verdientermaßen die Oberhand.

Statistik:
Doppel: L. Miller / A. Jerg (1)
Einzel: A. Jerg (2), L. Frank (1)
Tabelle: 3. Platz, 4:0 Punkte, 8:6 Spiele

Jungen 14: SF Schwendi

(22.10.2022) Unsere Jungen 14 fuhren gegen die junge Mannschaft der SF Schwendi einen ungefährdeten 10:0-Sieg ein. Für Gutenzell spielten Luis Huchler, Janina Jerg, Tabea Berchtold sowie Marius Fischer.

Der VfB wurde von Beginn an seiner Favoritenrolle gerecht und überzeugte in sämtlichen Spielen. Während dem gesamten Spielverlauf gab man nur einen Satz ab.

Statistik:
Doppel: L. Huchler / M. Fischer (1), J. Jerg / T. Berchtold (1)
Einzel: L. Huchler (2), J. Jerg (2), T. Berchtold (2), M. Fischer (2)
Tabelle: 1. Platz, 6:0 Punkte, 23:7 Spiele

Mädchen 19

(16.10.2022) Unsere Mädchen 19 hatten beim 4:3-Sieg bei der TG Biberach zwar mehr Mühe als erwartet, wurden schließlich aber ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen verdient. Für den VfB spielten Alissa Jerg, Ina Huchler sowie Leonie Frank.

Gutenzell begann konzentriert und ging erwartungsgemäß in Führung. Nach einem Überraschungserfolg kam Biberach nochmals heran und es musste sogar das finale Doppel entscheiden. Hier zeigten unsere Mädchen wieder ihr wahres Können und machten Sack zum Gesamtsieg zu.

Statistik:

Doppel: A. Jerg / I. Huchler (1)

Einzel: A. Jerg (1), I. Huchler (2)

Bericht Bezirksmeisterschaften Jugend

(08.10.2022) Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Jugend fanden in Rot an der Rot statt. Mit insgesamt sieben Spielerinnen und Spieler war der VfB Gutenzell an diesem Turnier in den unterschiedlichen Altersklassen dabei. Auf einen Treppenplatz reichte es dieses Mal leider nicht, doch konnten alle Teilnehmer wertvolle Erfahrungen sammeln für den weiteren Saisonverlauf.

Jungen 14: TSV Warthausen

(01.10.2022) Unsere Jungen 14 konnten auch ihr zweites Saisonspiel gewinnen. Dieses Mal bezwang man den TSV Warthausen mit 7:3. Für Gutenzell spielten Robin Berchtold, Janina Jerg, Tabea Berchtold und Marius Fischer.

Gutenzell legte mit zwei Erfolgen in den Doppeln den Grundstein zum Sieg. Nichts für schwache Nerven war die Partie von Robin gegen die Nummer 1 aus Warthausen. Das Spiel ging über die volle Distanz und vier der fünf Sätze wurden erst in der Verlängerung entschieden – mit dem glücklicheren Ende für Robin. Auch die anderen Spielerinnen und Spieler zeigten wie schon in der Vorwoche gute Leistungen und gewannen am Ende auch in dieser Höhe verdient.

Statistik:

Doppel: R. Berchtold / M. Fischer (1), J. Jerg / T. Berchtold (1)

Einzel: R. Berchtold (2), T. Berchtold (1), M. Fischer (2)

Jungen 19: SF Schwendi

(25.09.2022) Gutenzell startete mit einem 9:1-Sieg über die SF Schwendi in die diesjährige Runde. Für Gutenzell spielten Tobias Miller, Alissa Jerg, Janis Frank und Lara Högerle.

Gutenzell ließ von Anfang an nichts anbrennen und zog nach zwei Siegen in den Doppeln auch in den folgenden Einzeln zwischenzeitlich auf 7:0 davon. Lediglich die Nummer 1 der SF Schwendi konnte einen Sieg erringen. Mit zwei weiteren Erfolgen machte der VfB jedoch den Deckel drauf und gewann verdient.

Statistik:
Doppel: T. Miller / J. Frank (1), A. Jerg / L. Högerle (1)
Einzel: T. Miller (2), A. Jerg (1), J. Frank (2), L. Högerle (2)

Jungen 14: TSV Rot

(24.09.2022) Mit einem 6:4-Erfolg gegen den TSV Rot begann auch für unsere Jungen 14 die Saison. Für den VfB spielten Robin Berchtold, Luis Huchler, Janina Jerg und Tabea Berchtold.

Der TSV Rot kam mit nur drei Spielern, so dass es nur ein Eingangsdoppel gab. Dieses konnten die beiden Jungs sicher für den VfB entscheiden, was für den späteren Gesamtsieg äußerst wichtig war. Die Einzel waren meist ausgeglichen und es ging ständig hin und her. Alle Spielerinnen und Spieler zeigten hierbei gute Leistungen, wobei Robin mit drei weiteren Siegen herausragte.

Statistik:
Doppel: R. Berchtold / L. Huchler (1)
Einzel: R. Berchtold (3), L. Huchler (1), T. Berchtold (1)