StartseiteFußballTischtennisFreizeitsportVereinsinfosLinksArchivKontaktImpressumDatenschutz

Tischtennis:

Erwachsene

Jugend

Tabelle und Platzierung

QTTR

Aktuell:

Startseite

Hygiene-Konzept

Termine

Fan-Shop

Jungen U14 II: ASV Otterswang

(17.10.2020) Gutenzell konnte das Heimspiel gegen den ASV Otterswang mit 7:3 für sich entscheiden. Es spielten Ina Huchler, Luis Huchler, Robin Berchthold sowie Lara Högerle.

Otterswang trat nur mit drei Spielern an, so dass es nur ein Eingangsdoppel gab. Hier unterlagen Ina Huchler und Lara Högerle knapp in vier Sätzen.

Besser lief es in den anschließenden Einzeln. Hier drehte der VfB das Spiel und musste sich nur gegen die Otterswanger Nummer 1 zwei Mal geschlagen geben. Die Punkte für Gutenzell holten Ina Huchler (3), Luis Huchler (1), Robin Berchthold (1) und Lara Högerle (2).

Der VfB liegt aktuell mit 4:2 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz.

Jungen U14 I: TSV Ertingen

(17.10.2020) Unsere Jungen U14 I bekamen es zum Saisonauftakt mit dem TSV Ertingen zu tun. Man gewann souverän 8:2. Für den VfB spielten Anni Rodia, Roland Ruepp, Lea Miller und Alissa Jerg.

Roland Ruepp und Lea Miller konnten ihr Doppel souverän mit 3:0 für sich entscheiden. Alissa Jerg und Anni Rodia hingegen brauchten fünf umkämpfte Sätze, um letztendlich doch den Punkt für sich zu entscheiden.

In den Einzeln baute der VfB seinen Vorsprung nach und nach aus. Roland Ruepp (2), Lea Miller (2) und Alissa Jerg (2) sicherten die weiteren Punkte zum letztendlich verdienten Sieg.

Gutenzell führt damit die Tabelle mit 2:0 Punkten punktgleich mit dem SV Steinhausen an.

Bezirksmeisterschaften

(10.10.2020) Für die Jugend-Abteilung des VfB Gutenzell verliefen die diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Schemmerhofen äußerst erfolgreich. Insgesamt waren neun Jungen und Mädchen am Start.

Luis Huchler gewann innerhalb der Jungen-Konkurrenz seine Altersklasse und wurde somit Bezirksmeister bei den Jungen U11. Bei den Mädchen U13 schafften es zwei VfB-Spielerinnen ebenfalls auf`s Treppchen. Lea Miller schloss die Konkurrenz als Drittplatzierte ab, Ina Huchler landete auf Platz zwei. Ebenfalls einen Platz auf dem Podium erreichte Alissa Jerg. Sie wurde bei den Mädchen U14 Zweite.

Aber auch die anderen Spielerinnen und Spieler zeigten gute Leistungen, auch wenn es nicht ganz für einen Platz auf dem Treppchen gereicht hat. Weiter so!

Jungen U14 II

(03.10.2020) Nach der Niederlage zum Saisonauftakt konnten unsere Jungen U14 II die zweite Partie mit 8:2 für sich entscheiden. Ganz so deutlich wie das Ergebnis es vermuten lässt, waren die Spiele jedoch nicht. Für den VfB spielten Ina Huchler, Tobias Miller, Robin Berchthold und Jonas Osterrieder.

Während Ina Huchler und Tobias Miller ihr Doppel souverän für sich entscheiden konnten, mussten sich Jonas Osterrieder und Robin Berchthold geschlagen geben. In den anschließenden Einzeln zog der VfB dann schnell davon und konnte sieben Spiele in Folge gewinnen. Drei Mal davon ging es allerdings über die volle Distanz von fünf Sätzen, weitere zwei Mal stand der Sieger erst nach vier Sätzen fest. Alles in allem war es eine tolle Leistung und ein verdienter Sieg für den VfB.

Gutenzell klettert nach diesem Spieltag mit 2:2 Punkten auf den 4. Tabellenplatz.

Jungen U14 II: SV Rißegg

(26.09.2020) Zum Saisonauftakt mussten unsere Jungen U14 II eine knappe 4:6-Niederlage hinnehmen. Man trat auswärts beim SV Rißegg an. Für den VfB spielten Ina Huchler, Tobias Miller, Robin Berchthold und Lara Högerle.

Ina Huchler und Tobias Miller mussten sich im Eingangsdoppel nach vier Sätzen geschlagen geben, während parallel Robin Berchthold und Lara Högerle ihre Partie souverän in drei Sätzen gewannen. Somit stand es nach den Doppeln 1:1. In den anschließenden Einzeln ging es hin und her, wobei Rißegg letztendlich einen Sieg mehr verbuchen konnte als Gutenzell. Robin Berchthold konnte seine beiden Einzel gewinnen, Tobias Miller steuerte ebenfalls einen Sieg bei. Somit stand es am Ende 6:4 für Rißegg.

Gutenzell belegt nach diesem Spieltag den 6. Tabellenplatz.