StartseiteFußballTischtennisFreizeitsportVereinsinfosLinksArchivKontaktImpressumDatenschutz

Tischtennis:

Erwachsene

Jugend

Tabelle und Platzierung

QTTR

Aktuell:

Startseite

Termine

Rottalcup 2019

Coverboy 2019/20

Fan-Shop

Bericht Herren II: VfB - TTC Bußmannshausen

(19.10.2019) Nichts zu holen gab es für unsere Herren II beim bislang ungeschlagenen TTC Bußmannshausen. Man verlor glatt mit 8:0.

Gutenzell traf auf den erwartet starken Gegner, der bislang alle seine Partien mit jeweils 8:0 gewinnen konnte. Thomas Jerg und Simon Huchler waren zwar dicht vor einem Sieg, doch mussten sich beide im Entscheidungssatz doch noch geschlagen geben. Alle anderen Partien gingen deutlich an Bußmannshausen.

Für den VfB spielten des Weiteren Reinhold Ruepp sowie Jacek Krasowski.

Gutenzell steht nach dieser Niederlage mit 2:4 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz.

Bericht Herren II: VfB - SV Erlenmoos II

(05.10.2019) Der VfB Gutenzell konnte sich gegen den SV Erlenmoos II souverän mit 8:0 durchsetzen.

Gutenzell ließ gegen die junge Mannschaft aus Erlenmoos nichts anbrennen. Bereits nach den beiden gewonnenen Eingangsdoppeln standen die Zeichen auf Sieg. In den anschließenden Einzeln setzte sich der VfB größtenteils souverän durch und gewann die Partie verdient. Für den VfB spielten Thomas Jerg, Tobias Hutzel, Simon Huchler und Reinhold Ruepp.



Gutenzell steht aktuell mit 2:2 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz.

HERREN I: VfB - SV Äpfingen IV

(28.09.2019) Der VfB Gutenzell ließ beim ersten Heimspiel der Saison nichts anbrennen und gewann gegen den SV Äpfingen IV souverän mit 9:0 Punkten.

Gutenzell dominierte von Beginn an die Partie und konnte alle drei Eingangsdoppel für sich entscheiden. Auch in den anschließenden Einzeln war der VfB überlegen und gewann alle Spiele. Für den VfB spielten Christian Haupt, Daniele Rodia, Dominik Feige, Martin Winkler, Patrick Radovic und Thomas Jerg.

Der VfB Gutenzell steht nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel auf dem 1. Tabellenplatz.

HERREN I: VfB - Hürbler SV II

(21.09.2019) Der VfB Gutenzell konnte zum Saisonauftakt das Gemeindederby gegen den Hürbler SV II verdient mit 9:3 für sich entscheiden.

Gutenzell erwischte einen Start nach Maß und konnte alle drei Eingangsdoppel für sich entscheiden. Dominik Feige und Martin Winkler setzten sich ebenso in drei Sätzen durch wie Christian Haupt mit Daniele Rodia. Reiner Wespel und Patrick Radovic benötigten vier Sätze für ihren Sieg.

In der anschließenden ersten Runde der Einzel legte Gutenzell schnell nach und konnte fünf der sechs Partien gewinnen. Somit stand es zwischenzeitlich bereits 8:1 für den VfB.

Im zweiten Durchgang bäumte sich Hürbel nochmals auf und konnte zwei Spiele gewinnen, letztendlich machte Dominik Feige den Sack aber mit dem neunten Punkt zu.

HERREN II: TSG Maselheim II - VfB

(21.09.2019) Die neu formierte Mannschaft Herren II musste sich zum Saisonauftakt der TSG Maselheim II mit 8:4 geschlagen geben.

Maselheim konnte die beiden Eingangsdoppel für sich entscheiden und baute in den anschließenden Einzeln die Führung nach und nach aus. Letztendlich ging der Sieg für die favorisierten Gastgeber in Ordnung. Für den VfB Gutenzell spielten Thomas Jerg (3), Simon Huchler (1), Nina Schmid und Lisa Huchler.