StartseiteFußballTischtennisFreizeitsportVereinsinfosLinksArchivKontaktImpressumDatenschutz

Fußball:

Aktive

1. Mannschaft

2. Mannschaft

Jugend

1. Mannschaft:

Spielplan

Stadtpokal Ochsenhausen

Tabelle

Spielberichte

Kader

Statistik

Torschützen

Liveticker

Aktuell:

Startseite

Termine

Rottalcup 2019

Coverboy 2019/20

Fan-Shop

VfB - FV Ol. Laupheim II

DErgebnis:
4 : 1 (2:0)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
Andreas Höhn (1:0, 9., 3:0, 56.), Florian Maier (2:0, 44.), Timon Kurutjidis (4:0, 90.)

Bericht:
Dem VfB genügte ein durchschnittlicher Auftritt zum Erfolg. Andreas Höhn (9.) traf auf Querpass von Florian Maier zum 1:0. Die Gäste ließen spielerisch gute Ansätze erkennen und hatten durch Berkkan Celik (20.) ihre beste Chance. Auf Pass von Höhn gelang Florian Maier (44.) aus halbrechter Position das 2:0. Die Bemühungen der Gäste erhielten nach dem Wechsel früh einen Dämpfer, als Andreas Höhn (55.) mit einem blitzschnell ausgeführten Freistoß zum 3:0 traf. VfB-Keeper Poser hielt darauf einen Elfer von Narciso Filho. Timon Kurutjidis (90.) schob den Pass von Nicolai Bednarski zum 4:0 ein, für die Gäste traf noch Cedric Welz (90. +4.). (schwaebische.de)

SV Eberhardzell - VfB

Ergebnis:
0 : 1 (0:1)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
Andreas Höhn (0:1, 29.)

Bericht:
Auf dem tiefem Gelände brauchten beide Mannschaften ihre Anlaufzeit. Das Tor des Tages markierte Gäste-Angreifer Andreas Höhn (22.) mit einem direkt verwandelten Freistoß in den Torwinkel. Matthias Rehm hatte für den SVE vor der Pause die beste Möglichkeit, aufseiten des VfB hätte Jürgen Hagel per Kopf nachlegen können. In der nach der Pause munteren Partie parierte Gäste-Keeper Benni Poser glänzend gegen Matthias Rehm, im Gegenzug war SVE-Keeper Patrick Lerch Sieger gegen Höhn. Die Heimelf hatte in der Schlussphase zwar mehr vom Spiel, die Gäste hatten aber durch Timon Kurutjidis noch zwei hochkarätige Möglichkeiten. (schwaebische.de)

VfB - SV Dettingen

Ergebnis:
5 : 0 (1:0)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
Florian Maier (1:0, 13.; 3:0, 49.), Thomas Keller (2:0, 48.), Timon Kurutjidis (4:0, 82.), Andreas Höhn (5:0, 85.)

Bericht:
Die Heimelf zeigte sich in allen Mannschaftsteilen verbessert. Marvin Honisch hatte die erste VfB-Chance, scheiterte aber an Gästekeeper Julian Schütz. Nach der schließenden Ecke traf Florian Maier (13.) aus 17 Metern zum 1:0. Alexander Mayer scheiterte fünf Minuten später an VfB-Keeper Benni Poser. Ein VfB-Doppelschlag nach der Pause entschied die Partie. Thomas Keller (48.) nutzte einen Querpass von Andreas Höhn zum 2:0, eine Minute später traf Florian Maier (49.) per Abstauber zum 3:0. Timon Kuritjidis (82.) besorgte auf Querpass Höhn das 4:0, Andreas Höhn (85.) das 5:0. (schwaebische.de)

SGM Warthausen/Birkenhard - VfB

Ergebnis:
0 : 1 (0:0)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
-


Bericht:
In der durchschnittlichen Partie war beiden Mannschaften anzumerken, dass es um einiges ging. Die Gastgeber behielten letztlich mit einem Arbeitssieg die Oberhand. Offensiv traten beide Teams nur selten in Erscheinung, die Gäste hatten zwei Halbchancen zu verzeichnen, die beste Möglichkeit für die SG hatte Patrick Wilpert vor der Pause. Nachdem der Gästekeeper einen Schuss von Patrick Grimm nur abklatschen konnte, war schließlich Patrick Wilpert (55.) zur Stelle und staubte zum 1:0 ab. Die Gäste agierten in der Schlussphase mit langen und hohen Bällen, die von der Abwehr der Heimelf meist abgefangen wurden. Eigene Konter spielte die SG nicht sauber aus. (schwaebische.de)

VfB - SV Baltringen

Ergebnis:
3 : 1 (1:1)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
Matthias Wiest (1:1, 41.), Andreas Höhn (2:1, 48.), Patrick Schmid (3:1, 54.)

Bericht:
Die Gastgeber präsentierten sich gegenüber den letzten Partien deutlich verbessert und siegten verdient. Der ansonsten starke VfB-Keeper Benni Poser vertändelte auf der Grundlinie einen Ball und ermöglichte Niklas Ruf (22.) den Abstauber zum 0:1. Matthias Wiest (41.) nutzte einen unglücklichen Abwehrversuch der Gäste zum 1:1. Andreas Höhn (48.) gelang kurz nach der Pause nach überlegtem Rückpass von Jürgen Hagel das 2:1 und VfB-Abwehrakteur Patrick Schmid (54.) konnte einen Pass in den Rückraum von Matthias Wiest zum 3:1 einschieben. Die Gäste hatten durch Manuel Beck ihre beste Chance. (schwaebische.de)

VfB - SV Reinstetten

Ergebnis:
2 : 2 (1:0)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
Matthias Wiest (1:0, 2.), Nicolai Bednarski (2:2, 78.)

Bericht:
Das Derby endete mit einem leistungsgerechten Remis. Die Heimelf musste auf Stammpersonal verzichten, ging aber früh in Führung, als Matthias Wiest einen von ihm selbst eingeleiteten guten Angriff auf Querpass von Florian Maier zum 1:0 nutzte. Die Gäste wie auch der VfB hatten bis zur Pause gute Chancen. Robin Kammerlander (67.) nutzte ein Missverständnis in der VfB-Abwehr zum 1:1, Isaak Athanasiadis (74.) markierte aus der Drehung das 1:2. Nicolai Bednarski (78.) zirkelte einen direkten Freistoß zum 2:2 in den Winkel. Philipp Kolb (SVR) und Marvin Honisch für den VfB hatten noch Chancen. (schwaebische.de)

SF Schwendi - VfB

Ergebnis:
3: 1 (0:0)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
Matthias Wiest (1:1, 64.)

Bericht:
Die Gäste hatten in der Anfangsphase zwei gute Strafraumaktionen. Mit zunehmender Spieldauer fanden aber die Sportfreunde ins Spiel, gingen mit ihren Möglichkeiten bis zur Halbzeit aber etwas fahrlässig um. Tobias Mayr (63.) erzielte nach Zuspiel von Yannick Harsch in die Tiefe das 1:0, fast postwendend glich Matthias Wiest (65.) mit einem Heber aus. Nach einer Roten Karte für Michael Poser (68.) schwanden beim VfB die Kräfte. Felix Koch (78.) gelang mit einem platzierten 25-Meter-Schuss das 2:1, auf Flanke von Emil Baur machte Tobias Mayr (82.) mit dem 3:1 alles klar. (schwaebische.de)

VfB - SV Baustetten

2. Pokalrunde

Ergebnis:

6 : 5 n.E. (0:1)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
Michael Poser (1:1, 64., 2:2, 87. FE.)
Elfmeterschützen: Michael Poser 3:3, Benjamin Poser (4:4), Florian Walker (5:5), Marvin Honisch (6:5)

Bericht:
Die Gäste waren in Halbzeit eins die griffigere Mannschaft und lagen zur Pause verdient in Führung. Der VfB fand nach dem Wechsel besser in die Partie und bewies mit dem späten Ausgleich in der regulären Spielzeit und im Elfmeterschießen erneut Nervenstärke. (schwaebische.de)

VfB - BSC Berkheim

1. Pokalrunde

Ergebnis:

8 : 6 n.E. (1:2)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
Andreas Höhn (1:2, 45.), Matthias Wiest (2:4, 59. FE), Michael Poser (3:4, 63.; 4:4, 89.)
Elfmeterschützen: Jürgen Hagel (5:5), Michael Poser (6:5), Benjamin Poser (7:5), Patrick Schmid (8:6)

Bericht:
Der VfB verschlief anfangs jeweils die erste und zweite Halbzeit komplett. Die 1. Mannschaft bewies jedoch Moral und legte nach einem 4:1 Rückstand eine Aufholjagd bis zum 4:4 Unentschieden hin. Am Ende entschied die 1. Mannschaft das Elfmeterschießen souverän für sich und zog folglich in die 2. Pokalrunde ein.

SGM Schemmerhofen/Ingerkingen - VfB

Ergebnis:
0 : 2 (0:1)

Aufstellung und Auswechslungen:
auf fupa.net » hier

Torschützen (VfB):
Matthias Wiest (0:1, 30. FE), Florian Walker (0:2, 57.)

Bericht:
Die Gastgeber ließen über weite Strecken der Partie keinen erkennbaren Klassenunterschied zu, der Bezirksligist nutzte seine Möglichkeiten aber eiskalt. Die Heimelf erzwang von Beginn an eine offene Partie, Matthias Wiest (30.) nutzte aber einen an Andreas Höhn verursachten Foulelfmeter zum 0:1. Die Gäste hatten vor der Pause eine weitere Chance, die Gastgeber dagegen hatten nach der Pause Pech, als der freistehende Marcel Link (54.) per Kopf nur den Pfosten traf. Dem aufgerückten VfB-Abwehrchef Florian Walker (57.) gelang per Kopf das 0:2. (schwaebische.de)