StartseiteFußballFreizeitsportVereinsinfosLinksArchivKontaktImpressumDatenschutz

Archiv:

Saison 19/20

Saison 18/19

Saison 17/18

Saison 16/17

Saison 15/16

Saison 14/15

Saison 13/14

Saison 12/13

Saison 11/12

Saison 10/11

Saison 09/10

Saison 08/09

Meisterschaft Bezirksliga 2008/2009

Saison 07/08

Statistiken der letzten Jahre

Saison 11/12:

1. Mannschaft

2. Mannschaft

Bezirkspokal 2012

Ortsturnier 2012

Verschiedenes

Aktuell:

Startseite

Termine

Infos Rottalcup 2019

Fan-Shop

Brühl gewinnt zum 1. Mal Gutenzeller Ortsturnier


Am Samstag (14.07.) fand das sechste Gutenzeller Ortsturnier statt. Erstmals setzte sich dabei der Ortsteil Brühl durch und stoppte damit die Siegerserie von Moosreute, die das Turnier die letzten drei Male gewann.

Bürgermeister Merkle loste am Vorabend die Gruppen aus. In der Gruppe A trafen das Oberdorf, die Weiler und Brühl aufeinander. In der Gruppe B standen sich Budelhausen, Moosreute und die Wassergasse gegenüber.

In der Gruppe A setzten sich die favorisierten Brühler mit zwei Siegen durch. Nachdem das direkte Duell zwischen dem Oberdorf und den Weilern unentschieden endete, entschied das bessere Torverhältnis für die Weiler, die damit überraschend in das Halbfinale einzogen.

In der Gruppe B setzte sich der Vorjahressieger Moosreute mit zwei Siegen souverän durch. Nachdem Budelhausen und die Wassergasse punkt- und torgleich waren musste das Elfmeter schießen entscheiden, wer ins das Halbfinale einziehen darf. Hier setzte sich Budelhausen mit 3:2 durch.

In den Halbfinalpartien setzten sich die Favoriten letztendlich durch. Während Brühl mit einem 1:0-Sieg über Budelhausen ins Finale einzog hatte Moosreute mehr Mühe als erwartet. Gegen die Weiler stand es nach der regulären Spielzeit 1:1-Unentschieden. Erst im spannenden Elfmeterschießen behielt Moosreute mit 6:5 die Oberhand.

Im Spiel um Platz 5 und 6 setzte sich die Wassergasse in einem erneuten Elfmeterschießen 3:2 gegen das Oberdorf durch, dem damit für viele überraschend nur der Trostpreis (Saurer Käse) blieb. Das kleine Finale konnte Budelhausen mit 2:0 für sich entscheiden und verwies die aufopferungsvoll kämpfenden Weiler auf Platz 4. Im Finale zwischen Brühl und Moosreute sahen die zahlreichen Zuschauer eine teils hochklassige Partie. Anders als in den drei Turnieren zuvor zog Moosreute heuer jedoch den Kürzeren und musste sich 2:0 geschlagen geben. Die Freude bei den Brühlern über den ersten Turniersieg kannte keine Grenzen.

Abgerundet wurde das Turnier durch ein Einlagespiel der Bambinimannschaften des VfB Gutenzell und des SV Erolzheim. Ebenfalls standen sich erstmals überhaupt der Musikverein Gutenzell und die Freiwillige Feuerwehr Gutenzell gegenüber. Hier setzte sich die Feuerwehr verdientermaßen mit 3:2 durch.

Der VfB Gutenzell bedankt sich bei allen teilnehmenden Spielern sowie bei allen Fans, die ihre Mannschaften erstklassig unterstützten.

Bildergalerie

Die teilnehmenden Mannschaften im Überblick

Brühl Budelhausen Moosreute
Oberdorf Wassergasse/Schlosshof Weiler